Die (Arbeits-)welt hat sich verändert!

Wie werden die Mitarbeiter durch diese Veränderungen beeinflusst?

Status

Blick aufs Ganze

Wie finden sich Mitarbeiter zurecht in einer Welt zunehmender Komplexität?

Wer nicht weiß, von wo aus er startet, kann auch nicht wissen, wie er zu einem Ziel kommt und wann er es erreicht. Auch wer sich bereits auf den Weg gemacht hat, muss immer wieder seine Position überprüfen.

Unsere Wirtschafts- und Arbeitswelt ändert sich rasant. Menschen ändern sich, Werte ändern sich – die Corona-Krise hat es uns deutlich gemacht. Aber was bewirken gesellschaftliche Veränderungen in den Menschen? Wie nehmen sie die Dinge wahr? Wie geht es Ihnen damit? Welchen Einfluss hat es auf ihr soziales Umfeld, ihr Arbeitsleben und letztlich auf Ihr Unternehmen?

Unsere Analyse liefert Antworten.

Positionsbestimmung

Stimmt der Kurs und sind alle noch an Bord?

Überblick

Genau hinschauen und sehen, wo Handlungsbedarf besteht – neutral und objektiv.

Zahlen, Daten und Fakten

Eine Datengrundlage für die Unternehmensentwicklung zu haben.

Fahrplan

Aus Veränderungen Verbesserungen erzielen.

Dranbleiben

Den eingeschlagenen Weg zu prüfen durch Folgedurchführung.

Fakten

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Wie gestaltet sich der soziale Zusammenhalt im Unternehmen und die Kommunikation zur Führungsebene?

Wussten Sie schon, dass …

  • laut der Gallup-Studie 2019 knapp 70 % der Beschäftigten keine Bindung zu ihrem Unternehmen haben und nur Dienst nach Vorschrift leisten?
  • weitere 16 % bereits innerlich gekündigt haben?
  • das Homeoffice laut einer Befragung der MRM Agentur in Frankfurt dazu führte, dass die Geduld und Fehlertoleranz gegenüber den Kollegen deutlich zurückgegangen sind?

Klarheit schaffen

Welche Auswirkungen haben Arbeitsmodelle wie das Homeoffice auf die Haltung und das Befinden der Mitarbeiter?

Die Befragung Ihrer Mitarbeiter liefert eine aussagekräftige Analyse der möglichen psychischen und physischen Auswirkungen der Arbeitsanforderung, der Komplexität der Aufgaben und Aufdecken von Mängeln im Ablauf, des Führungsverhaltens und seiner Auswirkungen sowie der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz.

Die Analyse wird digital, anonymisiert und vertraulich durchgeführt und erfüllt vollständig alle inhaltlichen und datenschutzrechtlichen gesetzlichen Vorgaben. Hierfür nutzen wir das Analyseinstrument Nordpol Diagnostik der Deutschen Gesellschaft für Stressprävention mbH.

Sie können die Verhaltensanalyse auch als gesetzlich vorgeschriebene psychische Gefährdungsbeurteilung vorlegen.

Klarheit

Mit dem Kompass in der Hand Transformations-prozesse anstoßen

Von der Pflicht zur Kür. Mit der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung zur umfassenden Verhaltensanalyse: Prozesse erkennen und Chancen ergreifen!

Auch nach Durchführung der Analyse lassen wir Sie nicht alleine. Sie erhalten einen ausführlichen Report, unterteilt nach Arbeitsfeldern / Tätigkeitsbereichen, den wir gemeinsam mit Ihnen besprechen. Wir zeigen Ihnen Handlungsfelder auf und begleiten Sie als Scouts mit unserem Expertennetzwerk auf Ihrem weiteren Weg.

Jetzt handeln und kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Die Zukunft ist offen und gestaltbar – Erfolgreiche Unternehmen haben Mut zu handeln. Gerne sind wir Ihr Scout.

Kalender zum Termin vereinbaren

Handeln